Numerologie

Numerologie (Zahlenmystik)
 
Die Numerologie (Zahlenmystik) ist die Lehre von der Symbolik der Zahlen. Bereits in der Frühzeit versuchte man, die Welt mittels Zahlen zu erklären, hieraus entwickelten sich einerseits die Mathematik und andererseits die Zahlenmystik. In der Zahlensymbolik wird davon ausgegangen, dass jede Zahl etwas versinnbildlicht und somit für bestimmte Zustände oder Eigenschaften steht, wobei die einzelnen Zahlen, je nach Herkunft oder Ursprung, sehr unterschiedliche Bedeutungen haben können. Die bekanntesten philosophischen Richtungen der Zahlenmystik sind die Lehren des griechischen Mathematikers und Philosophen Pythagoras und die hebräische Lehre von der Kabbala. Die heute überwiegend angewandte Methode der Numerologie hat sich im Laufe der Jahrhunderte entwickelt. Hierbei werden so genannte Schlüsselzahlen durch das Ziehen von Quersummen ermittelt. Jede mögliche Zahl lässt sich durch die Bildung einer Quersumme (und gegebenenfalls durch mehrfach wiederholter Ziehung einer Quersumme) auf eine Zahl zwischen 1 und 9 reduzieren. Zusätzlich werden die Buchstaben des Alphabets nach einem bestimmten Schema den Zahlen 1 bis 9 zugeordnet. Auf diese Art Weise ist es möglich, die Quersumme und somit die Bedeutung eines Namens oder eines Datums zu ermitteln.
Eins, zwei oder drei - Was wissen die Zahlen über Sie?
Die Numerologie ist eine uralte Kunst - aus Buchstaben werden Zahlenwerte errechnet. Jedem Buchstaben ist eine spezielle Zahl zugeordnet und jede Zahl hat eine eigene Bedeutung. Finden Sie heraus, was die Zahlen über Sie wissen.
Numerologischer Lebensplan
(ca. 60 Seiten)
 
Schicksalsanalyse: Berechnung der Schicksalsnummer aus dem Geburtsdatum.
Analyse des Tages der Geburt: Zeigt auf, ob die in der Schicksalsanalyse sich abzeichnenden Tendenzen verstärkt oder abgeschwächt werden.
 

Namensanalyse I: Charakter und Persönlichkeit
 

Namensanalyse II: Berufsleben und Erfolg. Wo jede Nummer am erfolgreichsten sein kann
 

Namensanalyse III: Gelddinge und materielle Analyse. Wie Sie mit Geld umgehen bzw. planen sollten.
 

Namensanalyse IV: Liebe und Partnerschaft.
 

Vornamenszahl: Sie gibt Auskunft über die kreative Grundrichtung einesMenschen.
 

Mittelnamenszahl: Sie weist auf die soziale Grundeinstellung eines Menschen hin.
 

Nachnamenszahl: Sie gibt Auskunft über die Pflichtauffassung des Namensträgers.
Glückstage, Glückszahlen
 

Das magische Quadrat: Differenziert die Deutung der Namensnummer.
 

Monogramm-Nummer: Die Monogrammnummer, auch Balancenummer genannt kann einen stabilisierenden Einfluss haben.
 

1. Vokal des Vornamens: kennzeichnet den emotionellen Impuls eines Menschen, wie er voraussichtlich denken und handeln wird.
 

Vokalzahl: auch Seelenzahl genannt: zeigt Ihre wahre Persönlichkeit, den Teil von Ihnen, der nur Ihnen selbst bekannt ist.
Konsonantzahl auch Persönlichkeitszahl genannt: Sie zeigt, wie Sie anderen erscheinen, jedoch nicht unbedingt, wie Sie tatsächlich sind.
 

Anzeige des Sternzeichens: Erläuternder Text zum jeweiligen Sternzeichen Sternzeichen.
 

Karmische Lektionen: eine karmische Lektion, die nicht gelernt wurde.
 

Höhepunkte: Ihre Höhepunkte zeigen Ihnen, was Sie zu bestehen oder erfahren haben.

Preis 79 Euro