Heilen mit Zeichen

Heilen mit Zeichen
Du mußt versteh`n
Aus Eins mach Zehn
Und Zwei laß gehn
Und Drei mach gleich
So bist Du reich
Verlier die Vier!
Aus Fünf und Sechs
So sagt die Hex,
Mach Sieben und Acht,
So ist`s vollbracht.
Und Neun ist Eins
Und Zehn ist keins.
Das ist das Hexen Ein Mal Eins.
 
                                           (Goethe)

 

Die Neue Homöopathie nach Körbler oder Heilen mit Zeichen hat eine Erklärung dafür. Erich Körbler, der bereits verstorben ist wurde für die Entdeckung der Neuen Homöopathie in Brüssel ausgezeichnet. Die Arbeit Körblers basiert auf der Grundlage, dass es in unserem Körper Schaltungen und Schaltstellen gibt (Chakren und Nebenchakren, die mit den  Drüsen, dem Gehirn u dem Stoffwechsel verbunden sind.)
 
Mit bestimmten Symbolen/Heilzeichen, die an der richtigen Stelle angebracht sind oder mit denen Wasser informiert wurde, kann man Veränderungen im Energiefluß des Körpers erreichen.
Der Informationsgehalt bzw. die Strahlung, die von einer gestörten/schmerzenden Körperstelle ausgeht, kann durch ein Heilzeichen, welches als Antenne wirkt verändert werden.
 
Das Wissen Körblers ist durchaus nicht neu, denn "Ötzi" der Mann aus dem Eis hatte einmal drei und einmal vier Striche und ein balkengleiches Kreuz auf seinen Rücken gemalt. Diese Zeichen geben Kraft, Stärke und Ausdauer.
Mit den Körblerzeichen können Narben entstört und körperliche und seelische Blockaden gelöst werden.
 
Die Voraussetzung dafür ist, dass die Zeichen vorher genau und verantwortungsbewusst ausgetestet werden. Ebenso wird die Verbleibdauer getestet.
Die Zeichen werden bei mir im Bedarfsfall mit Blütenessenzen und Kräutermischungen ergänzt.